Augsburg: Ausstellung "Bilder fragen"

  • Posted on: 10 October 2017
  • By: CME

Kunstwerke stellen selbst immer Fragen, und müssen befragt werden - so lautet die Einladung zu einer Ausstellung im Augsburger Zentrum für Gegenwartskunst. Die Schau mit dem Titel "Bilder fragen" ist bis 18. Februar 2017 zu sehen. Sie stellt aktuelle, internationale Kunst vor, die in eigenen künstlerischen Bildern einen zeitgemäßen Beitrag dazu leisten.

Schweinfurt: Ausstellung zur Reformation

Schweinfurt Luther-Bibel

Die Schweinfurter gedenken der Einführung der Reformation in der ehemals freien Reichsstadt vor 475 Jahren ab dem 21. September mit einer Ausstellung. "Anno 1542 alß das Wortt Gottes alhier auffkommen - Die Einführung der Reformation in der Reichsstadt Schweinfurt" heißt die Schau des Stadtarchivs sowie der Museen und Galerien der Stadt Schweinfurt, die im Museum Gunnar-Wester-Haus bis 19. November zu sehen sein wird.

Albrecht Dürer als Zeitzeuge der Reformation

Albrecht Dürer als Zeitzeuge der Reformation

Als Beitrag zur Luther-Dekade zeigt das Nürnberger Albrecht-Dürer-Haus die Sonderausstellung "Neuer Geist und neuer Glaube. Albrecht Dürer als Zeitzeuge der Reformation" ab 30. Juni bis 4. Oktober 2017. Obwohl der Ausnahmekünstler Dürer immer wieder auch als Protagonist der Reformation gedeutet wird: Der Leiter des Dürer-Hauses und Ausstellungsmacher Thomas Schauerte sagte am Donnerstag in Nürnberg, es gebe seit Luthers Thesenanschlag im Jahr 1517 kein Dürer-Werk "mit eindeutigem Reformationsbezug".

Düsterer Martin Luther Comic

  • Posted on: 20 February 2017
  • By: CME

Cover Graphic Novel Martin Luther„In dunklen Zeiten“, heißt es auf der ersten Seite und ein schwarzes Eröffnungsbild deutet die Grundstimmung der Geschichte an: düster. Die Graphic Novel „Martin Luther“ zeigt kein überhöhtes Bild des Reformators, sondern taucht tief in die Trostlosigkeit und die Konflikte der Zeit und der Person Luthers ein.

Seiten