Empfangshalle

Atelierbesuch bei
Michael Gruber & Corbinian Böhm
München // Maxvorstadt

Der öffentliche Raum ist eine Spielwiese für das Künstlerduo „Empfangshalle“. In ihrem Atelier in der Münchner Innenstadt entstehen Werke, die Alltägliches geschickt als Bildfläche nutzen. Jedes Werk ist völlig anders: Plastikstühle und Müllautos werden genauso zu Kunst, wie riesige Werbeflächen. Die Künstler sehen sich als „Beobachter“ und wollen zwischenmenschliche Zusammenhänge sichtbar machen. Beide studierten an der Akademie der bildenden Künste in München. Seit 2000 haben sie zahlreiche Projekte durchgeführt, auch in Kirchenräumen.

www.empfangshalle.de

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 18 Uhr
Karlstraße 14, Rgb, 80333 München

Anmeldung >


Philosophie

Aus dem öffentlichen Raum schöpfen wir das Rohmaterial für unsere Arbeit. Wir sind Beobachter und finden vielfältige Strukturen: gesellschaftliche, menschliche, ortsspezifische. Beispielsweise ist das allmorgendliche Ausschwärmen von Münchner Müllautos mit ihren größtenteils ausländischen Fahrern und deren Heimatvorstellung und -liebe, die Arbeitslosigkeit in Gelsenkirchen und die Sehnsucht dort nach der Wiederherstellung einer historischen Kirchturmspitze, die flächendeckende Tapezierung der Innenstädte mit Mega-Werbepostern und ihren Botschaften ... Wir finden einen Weg zur künstlerischen Nutzung dieser Strukturen und diskutieren dabei die Frage, wann und wie hier Kunst entstehen kann – in welchem Medium auch immer. Hier spannt sich unser Arbeitsfeld auf: Zwischen Privatsphäre und globaler Öffentlichkeit.

- Corbinian Böhm & Michael Gruber


Biographie

Corbinian Böhm

Geboren 1966 in München

1988 bis 1990 Studium der Kunstgeschichte an der LMU

Ausbildung zum Holz- und Steinbildhauer

Studium der Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste, München bei Pia Stadtbäumer, Anthony Gormley, Asta Gröting und Rita McBride

2000 Meisterschüler, Diplom

Michael Gruber

Geboren 1965 in Mallersdorf

Ausbildung zum Holz- und Steinbildhauer

Studium der Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste, München bei Hans Ladner, Anthony Gormley , Asta Gröting sowie bei Gastprofessor Timm Ulrichs

1999 Meisterschüler, Diplom