Atelierbesuche

Eine besondere Entdeckungsreise

Wollten Sie immer schon einen Blick hinter die Kulissen werfen und wissen, wie Künstlerinnen und Künstler arbeiten? Was sie über Kirche, Religion und Glaube denken? Und wie sie vorgehen, wenn sie ein Altarbild malen oder ein Kirchenfenster gestalten? Bei unseren Atelierbesuchen öffnen Künstlerinnen und Künstler exklusiv ihr Atelier. Die Kunsthistorikerin Rieke C. Harmsen begleitet Sie auf der Entdeckungsreise zu ungewöhnlichen Standorten und Werkstätten und moderiert die Gespräche mit den Künstlern.

Das Projekt „Atelierbesuche – Künstler zwischen Bild und Bibel“ wurde von der Abteilung Crossmedia im Evangelischen Presseverband für Bayern e.V. (EPV) im Rahmen der Lutherdekade entwickelt. Es wird unterstützt von der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern sowie dem Kulturfonds Bayern. Kooperationspartner sind unter anderem die Evangelischen Stadtakademien München und Nürnberg, St. Egidien Nürnberg, die deutsche Deutsche Gesellschaft für christliche Kunst sowie die Bildungswerke.

Atelierbesuche 2016 >>

Atelierbesuche 2015 >>